Bildstöcke und Wegekreuze

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.

Hl. Katharina von Alexandrien, Kaplanei St. Marien

In einer spitzbogigen Mauernische im Stufengiebel der gelben Backsteinfassade der Kaplanei steht auf einer Konsole eine Sandsteinskulptur der hl. Katharina von Alexandrien. Ihr sind die Attribute ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Heiligenfigur

Pietà, alte Marienkirche

In einer Nische in der südlichen Außenwand des Turmes der alten Marienkirche steht seit 1936 auf einem neuen Sockel eine Pietà aus dem 19. Jahrhundert. Es ist die Nachbildung einer Plastik von ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Pietà

Eucharistierelief, Pfarrkirche St. Marien

Das farbig gefasste Sandsteinrelief im Chor der Marienkirche mit dem Chronogramm von 1760 zeigt das Brot der Engel: Die Hostie im Mittelpunkt der Monstranz ist von vier Engelköpfen umgeben, zwei ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Anderes

Pietà, Maria im Hellegraben

Die spätmittelalterliche Pietà „Maria im Hellegraben“ aus der Zeit um 1430 – heute in der Marienkirche – stand vormals in der Stadtfeldmark. Für sie sind zwei frühere Standorte überliefert: Am ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Pietà

Maria mit Kind, Lange Kessselstraße 9

Das Keramikrelief aus der Zeit um 1940 zeigt eine mädchenhaft wirkende Maria mit ihrem Sohn. Seit 1996 befindet es sich oberhalb des Hauseinganges. Die Besitzerin hatte das Relief 1956 in der ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Giebelfigur

Hl. Lazarus, Bülstraße 11

Die Sandsteinskulptur des hl. Lazarus wurde 1967 in einer seit 1892 zugemauerten Rundbogennische des eingeschossigen Giebelhauses entdeckt und dort auf einem Sockel wieder aufgestellt. Der von ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Giebelfigur

Hl. Josef, Laurentiusstraße 6

Die ca. 100 cm hohe Sandsteinfigur des hl. Josef aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts stand ursprünglich in einer Rundbogennische über dem Eingangsbereich des ersten Kolpinghauses an der ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Heiligenfigur

Kreuz im alten Klostergarten, Klosterstraße 32-34

Im alten Klostergarten zwischen den neu errichteten Häusern Klosterstraße 32 und 34 steht das Kreuz von 1860. Es ist ein Erstlingswerk des Künstlers Br. Hugo Linderath OFM (1828-1906). Vor dem ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Wegekreuz

Holzkreuz, Marienheim

Im Garten des Malteser Marienheims befindet sich ein Holzkreuz von fast 3 m Höhe aus der Zeit um 1930. Sowohl das Kreuz als auch der Korpus des toten Jesus, ebenfalls aus Holz, wurden von dem ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Wegekreuz

Mariä Heimsuchung, Vohrener Weg 12

In der Nische eines Steinblocks aus Ibbenbürener Sandstein steht im Vorgarten seit 2004 die 35 cm große Bronzeplastik „Die Heimsuchung“. Diese Figurengruppe, die von der Stromberger Künstlerin ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Warendorf
Art:Bildstock