Bildstöcke und Wegekreuze

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.

Fünf-Wunden-Kreuz im Brook

Hans Christoph Fennenkötter in "Up Sassenbiärg" 1/1977, Seite 7-10 … Das gemeinte Kreuz ist eigentlich gar nicht das Fünfwundenkreuzt. Von einem längst abgebrochenen alten Bildstock, der nur ...

... mehr lesen

Ort:Brook
Art:Wegekreuz

Hl. Johannes Nepomuk, von-Galen-Straße

Eine ausführliche Beschreibung: Hans Christoph Fennenkötter, Johannes Nepomuk, in "Up Sassenbiärg", Mitteilungsblatt des Heimatvereins Sassenberg, Mai 1979

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Sassenberg
Art:Heiligenfigur

Bildstock im Garten der Familie Sach, Wagnerstraße 28

Eine ausführliche Beschreibung des Bildstocks (Frerich) findet sich in: Up Sassenbiärg Mitteilungsblatt des Heimatvereins Sassenberg Hans Christoph Fennenkötter, Sassenberger Bildstöcke, Mai 1979

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Sassenberg
Art:Bildstock

Wegekreuz Schürenstraße - Langefort

Eine ausführliche Beschreibung des Wegekreuzes findet sich in: Up Sassenbiärg, Mitteilungsblatt des Heimatvereins Sassenberg, Hans Christoph Fennenkötter, Sassenberger Bildstöcke, Mai 1979

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Sassenberg
Art:Wegekreuz

Bildstock Krummen Beld

"An der Einmündung des von den Emsortbauern Borgmann und Lückewerth kommenden Weges in die Warendorfer Chaussee stand das alte „Krummen Beld". Das Steinrelief zeigt in Anlehnung an ein Gemälde ...

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Sassenberg
Art:Bildstock

Bildstock Brinkmann, Robert-Linnemann-Straße 9

Im Jahre 2009 hat Heinz Brinkmann diesen bereits gestalteten Bildstock erworben. Daher korrespondieren Inschrift und Marienbild nicht miteinander, beides kommt aus je eigener Quelle.

... mehr lesen

Ort:Stadtgebiet Sassenberg
Art:Bildstock

Bildstock Heitkemper, Tatenhauser Weg 12

Vom Warendorfer Bildhauer Joseph Epping (1852-1903) stammen ähnliche Bildstöcke bei Austermann und Mennemann mit gleicher Inschrift. Dieser Bildstock existiert jedoch nicht mehr.

... mehr lesen

Ort:Emsort
Art:Bildstock

Bildstock Frielmann, Greffen-Dackmar 9

Der Bildstock der Familie Frielmann war im Laufe der Jahre stark verwittert, wie man auf dem Foto der Volkskundlichen Kommission von 1970 sehen kann. Es wird angenommen, dass er Mitte des 18. ...

... mehr lesen

Ort:Dackmar
Art:Bildstock

Hofkreuz Heseker, Twillingen 4

Neben der Toreinfahrt zum Hof Heseker in Twillingen steht ein hohes steinernes Kreuz.Es war dereinst ein Wegekreuz und stand auf der Landspitze unweit des Nachbarhofes Pries. Es hat Ähnlichkeit ...

... mehr lesen

Ort:Twillingen
Art:Hofkreuz

Das Grabkreuz auf dem Kirchhof von 1840

Auf dem alten Friedhof zu Füchtorf wurden bis 1884 ca. 8000 Tote zu Grabe getragen. Mit Holz- oder Eisenkreuzen gedachte man der toten Angehörigen. Steindenkmale waren selten. Bei jedem Kirchgang ...

... mehr lesen

Ort:Ortsgebiet Füchtorf
Art:Wegekreuz