Bildstock am Hof Wortmann, Dorfbauerschaft 7

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Standort:

Wortmann, Dorfbauerschaft 7

Datierung:

1859

Inschrift:

(Leider nur zum Teil noch leserlich.)
Zu dir, o Jungfrau mit dem Kinde
will meine Seele stets so gern.
Denn süssern Trost ich nirgends finde
als bei der Mutter unseres Herrn.

Auf der Rückseite:
Errichtet von den Eheleuten
Joh. Bernard Wortmann
und Anna Maria Dufhues
Anno 1859

Eigentümer:

Familie Wortmann

Quellenhinweis:

Heinz Schmidt und Klemens Senger, Bildstöcke und Wegekreuze in Ostenfelde, 2006
Egon Ahlmer, Bildstöcke und Wegekreuze in Ennigerloh, 1984

Denkmalliste:

Denkmalliste Ennigerloh Nr. 153

Auch diese im Freien stehende Skulptur der Maria mit dem Jesuskind, geschützt durch eine Baumgruppe, gehört zu den beachtenswerten Denkmalen dieser Art in der Landschaft um Ostenfelde. Dieses Bildwerk wurde am Hof Wortmann im Jahre 1859 von J. Bernard Wortmann und Ehefrau Anna Maria geb. Dufhues aufgestellt. Es zeichnet sich durch seine nach klassischen Vorbildern schön gestaltete Formgebung aus.