Bildstock, hl. Josef, Rieksweg 39

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Standort:

St. Josef am Rieksweg 39

Datierung:

1887/1988

Inschrift:

St. Joseph
du Trost der Sterbenden
bitte für uns!

Eigentümer:

Heimatverein Ostenfelde

Quellenhinweis:

Heinz Schmidt und Klemens Senger, Bildstöcke und Wegekreuze in Ostenfelde, 2006

Der Bildstock wurde 1887 von den Eheleuten Gerhard Westhoff (1818 -1894) und Angela Pohlmann (*1832) errichtet. Baufällig geworden und beschädigt, ließ der Heimatverein Ostenfelde den Bildstock 1988 neu errichten. Josef Kötter sammelte dafür bei den Ostenfeldern mit dem Vornamen Josef insgesamt 1.070.- DM. Die Renovierung der Statue, die mutwillig zerstört worden war, übernahm die Firma Rottendorf aus Ennigerloh.