Hofkreuz Jüttner, Ostenfelder Straße 46

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Standort:

Jüttner, Ostenfelder Straße 46

Eigentümer:

Familie Jüttner

Quellenhinweis:

Wilfried Lübbe, Bildstöcke und Wegekreuze in Beelen, Oktober 1987

Das ursprüngliche Kreuz stammte aus dem 19. Jahrhundert und trug die Inschrift: Mein Jesus Barmherzigkeit. Bei der Renovierung im Jahre 1921 blieb das Fundament erhalten, Korpus und Balken wurden erneuert. Der Korpus kam von dem Kreuz bei Lütke-Frie (Ostenfelder Straße), die damals ein Steinkreuz bekamen.
Im Jahre 2018/19 wurde der Korpus durch Frau Gisela Tilly, Paderborn, restauriert. Die Familie hat, nachdem die Straße verlegt worden war, die Gartenanlagen neu gestaltet und das Kreuz auf einen neuen Sockel näher zur Straße hin aufgestellt.