Hofkreuz Pickhinke, Ostenfelder Straße 57

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Standort:

Pickhinke, Ostenfelder Straße 57

Inschrift:

Mein Jesus Barmherzigkeit
Rückseite:
Errichtet von Eheleute Heinrich Pickhinke Katharina Pieper 1923

Eigentümer:

Familie Pickhinke

Quellenhinweis:

Wilfried Lübbe, Bildstöcke und Wegekreuze in Beelen, Oktober 1987

Die Mutter von Heinrich Pickhinke hatte das Gelübde abgelegt, daß sie nach einer gesunden Rückkehr ihrer beiden Söhne aus dem 1. Weltkrieg ein Kreuz errichten würde. Als das Kreuz vor einigen Jahren renoviert wurde, fand man in einer Flasche ein altes Schriftstück mit dem Wortlaut des damaligen Versprechens und den Namen der Nachbarn, die bei der Aufstellung geholfen hatten.