Hofkreuz Schulze Westhoff, Einener Dorfbauerschaft 2

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Standort:

Schulze Westhoff, Einener Dorfbauerschaft 2

Datierung:

Ende 19. Jahrhundert

Eigentümer:

Familie Schulze Westhoff

Material:

Holz

Denkmalliste:

Denkmalliste Warendorf, Nr. 374

Es ist ein schlichtes großes Holzkreuz mit Korpus, das 2003 von Theo Daut, Warendorf, restauriert wurde. Das alte Kreuz stand an der gleichen Stelle etwa 500 m von den Hofgebäuden entfernt in einer Gruppe von Buchen- und Eichenbäumen, von vorne mit einer Buchenhecke zur Straße abgegrenzt. Das Kreuz war aus Stein, Christus aus Holz geschnitzt, der Corpus mit dunkler Farbe gestrichen. Ursprünglich stand das Kreuz, das 1884 von den Vorfahren errichtet worden ist, auf einem Grundstück an der Straße, wo heute der Friedhof von Einen liegt. Als das Grundstück zur Erweiterung des Friedhofes gebraucht wurde, setzte der Besitzer es an den heutigen Standort