Kreuzschlepper, Pfarrkirche St. Laurentius

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/wegebilder-warendorf.de/web/htmldocs/website/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Standort:

Pfarrkirche St. Laurentius, Kirchstraße 1

Datierung:

ca. 1650

Künstler:

Aus dem Umkreis der Werkstatt des münsterschen Bildhauers Wilhelm Spannagel

Eigentümer:

Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius

Material:

Sandstein

Quellenhinweis:

Karl Hölker, Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen, Kreis Warendorf, Münster 1936, S. 442, Abb. 640
Ludger Brüggemann, S. 53

Die Sandsteinskulptur des Kreuzschleppers steht auf einem massiven Altar an der Außenwand der Apsis der Pfarrkirche St. Laurentius. Dargestellt ist Jesus auf seinem Kreuzweg, als er unter der Last des Kreuzes zusammenzubrechen droht. Diese Passionsdarstellung ist wohl um 1650 im Umkreis der Werkstatt des münsterschen Bildhauers Wilhelm Spannagel angefertigt worden.
Sie soll ursprünglich auf der nicht mehr vorhandenen Friedhofsmauer um St. Laurentius gestanden haben.